WARNUNG vor überteuertem Ticketkauf!

Wer nur via Google Tickets kauft, kauft meist teuer!

 

Wenn man mit den Stichworten "Tickets" "Felsenbühne" "Staatz" googelt, sieht man zuoberst "bezahlte Anzeigen", meist von VIAGOGO und VIENNATICKETOFFICE.

VIAGOGO. Wie in den Medien zu Jahresbeginn berichtet, warnt die Arbeiterkammer OÖ vor Ticketkauf über die Internet-Plattform Viagogo. Da Viagogo lediglich als Vermittler zwischen privaten Anbietern und Käufern agiert, kann es hier auch KEINE GARANTIEN für die rechtzeitige Versendung der Tickets, die Echtheit und Gültigkeit der Tickets oder die Rückerstattung bei Ausfall der Vorstellung geben! Auch besteht die Gefahr, dass durch etwaige Gebühren und überzogene Preise die Tickets überteuert gekauft werden.
Laut AK OÖ wurde Viagogo bereits von der Verbraucherzentrale Bayern wegen irreführendem Auftreten, unklarer Garantien sowie der intransparenten Preisgestaltung abgemahnt.

VIENNATICKETOFFICE. ViennaTicketOffice ist kein Ticket-Vertriebspartner der Felsenbühne Staatz, sondern ein (seriöses) Wiener Kartenbüro. Der Kaufpreis kann jedoch um bis zu einem Drittel (!) höher sein als mit print @ home gebuchte Tickets (dies wird bei der Buchung allerdings transparent angeführt).
ACHTUNG -  Käufe über diesen Fremdanbieter sind NICHT unter dem Namen des Käufers im Kartensystem des Veranstalters gelistet, dh. zB bei Verlust der Tickets können an der Abendkassa keine Ersatztickets ausgestellt werden!

 

Welche Ticket-Vertriebspartner hat die Felsenbühne Staatz?

 

OETICKET. Der offizielle Ticket-Vertriebspartner der Felsenbühne Staatz ist  Logo oeTicket. Karten sind daher österreichweit bei allen ÖTicket Verkaufstellen (zB Raiffeisenbanken, Erstebanken, Libro, Trafiken,...) erhältlich. Je nach Vertriebstelle und Versandart können hier zusätzliche Gebühren anfallen. 

 

Wie kann man Tickets für die Felsenbühne Staatz ganz ohne Zusatzgebühren kaufen?

 

Tickets für LES MISÉRABLES können Sie online mit "print @ home" über die THEATERFEST-Ticketline ohne zusätzliche Gebühren buchen! 

Tickets für MUSICAL UNTER STERNEN können Sie online mit "print @ home" über die THEATERFEST-Ticketline ohne zusätzliche Gebühren buchen! 

Weiters bieten Raiffeisenbanken und Erstebanken die Tickets beim Kauf in ihren Filialen ohne Gebührenaufschlag an!