Tim Al-Windawe

Portrait: Tim Al-WindaweFoto: zVf

abgeschlossenes Studium "Musical" an der Folkwang Universität der Künste Essen. Auf der Bühne in der WEST SIDE STORY als Bernardo am Theater Erfurt zu sehen, weiters in HAIR als Berger am Staatstheater Braunschweig, auf der Freilichtbühne Meppen und am Landestheater Coburg, in THE ROCKY HORROR SHOW als Brad am MiR Gelsenkirchen, in FLASHDANCE als C.C. am Staatstheater Darmstadt und als Nick bei den Burgfestspielen Bad Vilbel. Ebendort auch in SINGIN´ IN THE RAIN als Simpson, in CABARET als Cliff bei der Deutschen Musical Company, in INTO THE WOODS als Bäcker am Theater Oberhausen und in SPRING AWAKENING als Georg am MiR Gelsenkirchen. Weiters wirkte er in zahlreichen Konzerten als Solist mit, zB in der Vulkanhalle Köln, am Theater Oberhausen, auf der Schauburg Ibbenbüren, im Funkhaus Köln und an der Kölner Philharmonie.

 

Zurück